Zahnbleaching (Zähne bleichen) Zürich HB

Express Bleaching30minCHF 200.-
Power Bleaching Active (Opalescence Boost) (bis 6 Farbnuancen)120minCHF 450.-
Power Bleaching PhotoActive (Philips ZOOM!) (bis 8 Farbnuancen)120minCHF 550.-
Home Bleaching2x15minCHF 600.-

Das Bleaching ist ein bewährtes Verfahren, mit dem wir schonend und nachhaltig die Zähne bleichen können, ohne dass es zu Schäden an Zähnen und Zahnfleisch kommt. Die Unbedenklichkeit einer professionellen Bleaching-Behandlung beim Zahnarzt ist wissenschaftlich erwiesen. Zahnverfärbungen können schnell und einfach beseitigt werden, ohne dass Ihre Zahngesundheit leidet.

Wir arbeiten beim Bleaching in Zürich mit aktivem Sauerstoff. So können wir störende Pigmente schonend entfernen und die Zähne gleichmässig aufhellen, bis die gewünschte Zahnfarbe erreicht ist. Der Grad der Aufhellung ist dabei abhängig von der gewählten Bleaching-Methode und von individuellen Faktoren (z. B. Alter, natürliche Zahnfarbe, Vorbehandlung der Zähne, Beschaffenheit von Zahnschmelz und Zahnkern).

Sie interessieren sich für ein Zahnbleaching in Zürich und möchten sich unverbindlich informieren? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Zahnarztpraxis. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema Zähne bleichen in Zürich.
 

Wann ist ein Bleaching sinnvoll?

Ziel einer Bleaching-Behandlung ist es, Zahnverfärbungen zu entfernen und wieder eine gleichmässige Zahnfarbe herzustellen. Verfärbungen der Zähne können oberflächlich oder im Zahninneren entstehen. Mögliche Ursachen für oberflächliche Verfärbungen sind zum Beispiel Tee, Tabak, Kaffee und Rotwein. Wenn der Zahn von innen verfärbt ist, kann dies eine Folge von Wurzelbehandlungen, Unfällen oder bestimmten Medikamenten sein. Auch werden die Zähne im Laufe des Lebens dunkler, was viele Patienten als störend empfinden.

Wenn die Verfärbungen trotz gründlicher Mundhygiene und regelmässiger professioneller Zahnreinigung nicht mehr zurückgehen, führen wir auf Wunsch ein Zahnbleaching in Zürich durch. Beim Zahnbleaching können wir auch hartnäckigere Verfärbungen entfernen, bei denen eine einfache Zahnreinigung nicht ausreicht.
 

Voraussetzungen für ein Bleaching in Zürich

Grundsätzlich ist das Zähne bleichen in Zürich für fast jeden Patienten möglich. Es gibt allerdings einige Personengruppen, denen wir (zumindest vorübergehend) von einem Bleaching abraten. Das betrifft insbesondere schwangere und stillende Frauen, Kinder sowie Patienten mit schweren Erkrankungen.

Voraussetzung für ein sicheres und erfolgreiches Bleaching ist ausserdem:

  • eine gute Mundhygiene
  • eine gute Zahngesundheit und orale Gesundheit
  • keine akute Zahnfleischentzündung
  • Sanierung von kariösen Zähnen
  • Sanierung von undichten Füllungen
  • gründliche Voruntersuchung der Zähne

Vor dem Bleaching beurteilt der Zahnarzt ausserdem den Zustand von Füllungen, Kronen und anderen Zahnversorgungen.

Wichtig ist weiterhin, dass vor jedem Zahnbleaching in Zürich eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt wird. Diese sollte nicht länger als zwei Monate zurückliegen.
 

Welche Bleaching-Methoden gibt es?

Wir arbeiten beim Zähne bleichen in Zürich mit zwei verschiedenen Methoden, dem Power Bleaching und dem Internal Bleaching. Eine weitere Methode ist das Home Bleaching, mit dem Sie zu Hause selbst die Zähne aufhellen können.

Dringend abzuraten ist von Hausmitteln wie Zitronensaft oder Natron (Backpulver). Diese Substanzen können die Zähne angreifen und bei wiederholter Anwendung langfristige Schäden verursachen.

Power Bleaching

Mit dem Power Bleaching können wir Ihnen in kurzer Zeit zu strahlend weissen Zähnen verhelfen. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Bleaching beim Zahnarzt, das von einer Dentalhygienikerin in der Zahnarztpraxis durchgeführt wird. In nur einer Sitzung werden die Zähne schonend und effektiv aufgehellt. Bei fachgerechter Anwendung ist das Power Bleaching sehr sicher und liefert sofortige Ergebnisse.

Zunächst wird das Weichgewebe mit einer speziellen gummiartigen Schutzabdeckung komplett bedeckt. Dann trägt die Dentalhygienikerin ein Aufhellungsgel auf Ihre Zähne auf und bestrahlt diese mit UV-Licht. Auf diese Weise aktivieren wir die Wirkstoffe im Gel, die Ihre Zähne aufhellen. Das gesamte Bleaching in Zürich dauert etwa 90 - 120 Minuten und ist schmerzfrei und schonend. Sie können derweil gerne Musik hören oder sich entspannen.

Home Bleaching

Das Home Bleaching ist eine gute Alternative, falls Sie lieber zu Hause die Zähne bleichen möchten. Zu diesem Zweck werden Ihnen individuelle Zahnschienen angefertigt, die Ihre Zähne passgenau abdecken. Nach einer gründlichen Einweisung können die Schienen zu Hause selbstständig und mehrfach verwendet werden.

Zusammen mit den Schienen erhalten Sie ein Bleaching-Gel, das Sie in die Zahnschienen einfüllen. Anschliessend setzen Sie die Schienen auf die Zähne und tragen sie für die vorgegebene Dauer. So kann das Bleaching-Gel längere Zeit einwirken und allmählich Ihre Zähne aufhellen.

Wie oft und wie lange die Schienen zu tragen sind, hängt von der individuellen Ausgangssituation und von der Konzentration des Gels ab. Bei durchschnittlichen Verfärbungen genügen in der Regel 5 - 7 Tragezyklen für optimale Ergebnisse. Zur Entfernung hartnäckiger Verfärbungen kann eine längere Anwendung erforderlich sein.

Das Home Bleaching bietet einige Vorteile, zum Beispiel die Möglichkeit, den Aufhellungsgrad individuell zu steuern. Wichtig ist jedoch, dass Sie sich vor dem Home Bleaching in Zürich durch einen unserer Zahnärzte ausführlich anleiten lassen. Auch sollten Sie die vorgegebenen Tragezeiten unbedingt einhalten, um ein Overbleaching zu vermeiden. Dann erscheinen die Zähne plötzlich transparent, was nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Internal Bleaching

Das Internal Bleaching ist ein intensives Bleaching, mit dem wir auch hartnäckige Zahnverfärbungen nachhaltig beseitigen können.

Wir führen diese Form des Zahnbleaching in Zürich zum Beispiel bei abgestorbenen Zähnen durch, wenn sich diese innerlich verfärbt haben und ein reguläres Bleaching von aussen keine Wirkung zeigt. Dann versorgen wir den Zahn mit einer hellen Einlage, um wieder eine homogene und ansprechende Zahnfarbe zu erzielen. Die Einlage ersetzt das fehlende helle Zahnmark. Zusätzlich wird der Zahn in einem mehrstufigen Verfahren von innen mit einem speziellen Bleaching-Mittel aufgehellt.

Nach dem Internal Bleaching wird die Zahnkrone dauerhaft versiegelt. Sie dürfen sich wieder über gleichmässig weisse, strahlende und normal belastbare Zähne freuen.
 

Wie lange wirkt ein Zahnbleaching?

Die Wirkungsdauer einer Zahnaufhellung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, zum Beispiel von Ihren Lebens- und Essgewohnheiten und Ihrer Zahnpflege. Nach dem Zähne bleichen in Zürich raten wir Ihnen, unsere Pflegehinweise einzuhalten und in Zukunft möglichst auf färbende Lebensmittel und Genussmittel zu verzichten. Ist dies gewährleistet, können Sie sich über dauerhaft hellere Zähne als vor dem Bleaching freuen.

Um das Bleaching-Ergebnis langfristig zu erhalten, empfehlen wir Ihnen zudem eine regelmässige professionelle Zahnreinigung und gegebenenfalls ein ergänzendes Home Bleaching. Bei hohem Tabak- oder Kaffeegenuss ist es meist sinnvoll, das Bleaching in Zürich regelmässig zu wiederholen. Ihre Zahngesundheit wird dadurch nicht beeinträchtigt.
 

Unsere Tipps nach dem Zahnbleaching:

  • Stark färbende Lebensmittel und Genussmittel für ca. 48 Stunden meiden (z. B. Rotwein, Kaffee, Tee, Nikotin, Curry, Auberginen, Tomaten).
  • Stattdessen farbneutrale Speisen wählen (z. B. grüne Salate mit weissem Dressing, Rahmsaucen, Pouletfleisch, Käse, Birnen, Bananen, Teigwaren, Kartoffeln, helles Brot, Reis, Gratin, Aufschnitt).
  • Als Getränke sind Mineralwasser oder Milch ideal. Sehr heisse und sehr kalte Getränke am besten meiden.
     

Bleaching: Risiken und Nebenwirkungen

Ein professionell durchgeführtes Zahnbleaching beim Zahnarzt hat keine negativen Folgen für die Zahngesundheit. Dies wurde durch Studien belegt, sodass Sie sich ohne Bedenken für ein Zahnbleaching in Zürich entscheiden können. Voraussetzung für eine sichere und erfolgreiche Behandlung ist es, dass der Anwender über ausreichend Erfahrung verfügt und speziell geschult ist. In unserer Zahnarztpraxis in Zürich arbeiten wir zudem nur mit validierten und praxisbewährten Verfahren, sodass Sie sicher sein können, bei uns in guten Händen zu sein.

Nach der Zahnaufhellung kommt es bei einigen Patienten zu einer gesteigerten Kälte- und Hitzeempfindlichkeit oder zu Schmerzen im Bereich der Zahnhälse. Ist dies bei Ihnen der Fall, sollten die Beschwerden spätestens nach 24 Stunden wieder abklingen. Auf Wunsch kann nach dem Bleaching oder auch schon vorbeugend ein Schmerzmittel eingenommen werden. Reizungen des Zahnfleisches sind nach dem Zahnbleaching äusserst selten.

Füllungen und Kronen können nicht mitgebleicht werden und müssen daher eventuell nach dem Bleaching erneuert werden. Hierzu beraten wir Sie in Zürich gerne persönlich.

Sie möchten Ihre Zähne aufhellen lassen und wünschen eine kompetente Beratung? Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis in Zürich. Gerne berät Sie einer unserer erfahrenen Zahnärzte zum Thema Bleaching in Zürich.

Möchten sie Ihr Bleaching mit einer Zahnreinigung oder einem zahnärztlichen Check-Up kombinieren? Kein Problem. Entdecken Sie hier unsere Kombi-Pakete.

Ihre Vorteile

  • Hohe Qualität zu fairen Preisen
  • Hochqualifizierte Dentalhygieniker*innen & Zahnärzte
  • Walk-in Termine ohne Voranmeldung von früh bis spät für Kurzentschlossene und Eilige
  • 365 Tage im Jahr | Mo-Fr 7-21 | Sa 8-20 | So & Feiertage 10-18 Uhr
  • Die perfekte Verbindung von Gesundheit und Ästhetik
  • Ein frisches und ansprechendes Ambiente mit bester Lage im Zürcher Hauptbahnhof

Glückliche Patienten

BEWERTUNGEN VON GOOGLE

Kontakt

Trägerorganisation / Institut:
swiss smile Schweiz AG

Zürich Hauptbahnhof / ShopVille
8001 Zürich

044 512 42 04
info@zahnarzt-zuerich-hb.ch

Mo - Fr  07:00 - 21:00 Uhr
Sa08:00 - 20:00 Uhr
So & Feiertage 10:00 - 18:00 Uhr

 


Kontakt- und Terminanfrage

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung