Dentalhygiene/ Zahnreinigung

Termin buchen

Um die Gesundheit der Zähne und deren Optik dauerhaft zu erhalten, ist eine gründliche Mundhygiene unerlässlich. Da regelmäßiges und gründliches Zähneputzen alleine nicht ausreichen, um die Zahngesundheit zu gewährleisten, sollte in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung bzw. Dentalhygiene durchgeführt werden.

Prophylaxe ist das A und O

Eine regelmäßig durchgeführte Dentalhygiene hat einen hohen prophylaktischen Nutzen, insbesondere im Hinblick auf Karies und Parodontitis. Durch das Entfernen von harten und weichen Zahnbelägen sowie Zahnstein wird bakteriell bedingten Erkrankungen des Zahnhalteapparates vorgebeugt und auch die Zahngesundheit und -optik profitiert von der Behandlung. Die Grundlage einer erfolgreichen Mundhygiene ist zweimaliges Zähneputzen am Tag sowie die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Hilfe von Zahnseide oder Interdentalbürsten. Da hierbei jedoch nur 60 Prozent der Zahnoberflächen erreicht werden und nicht der ganze Zahnbelag entfernt werden kann, ist diese Methode selbst mit einer elektrischen Zahnbürste nicht ausreichend. Durch mangelnde Zahnhygiene können sich Nahrungsmittelreste leichter in Zahnzwischenräumen ablagern und somit leichter zu Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates führen. 

Die professionelle Zahnreinigung als Teil der Dentalhygiene

Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung wird als Teil der Behandlung bei der Dentalhygiene verstanden. Der Fokus der professionellen Zahnreinigung liegt in erster Linie auf der Entfernung hartnäckiger Zahnbeläge, der Reinigung der Zwischenräume sowie auf dem anschliessenden Polieren der Zähne. So lassen sich die Zähne zu Hause wieder leichter reinigen und Bakterien können sich nicht mehr so leicht an den Zahnoberflächen ansammeln. Im Rahmen der professionellen Zahnreinigung können wir Ihnen zudem zu gezielten Maßnahmen raten, welche Ihr individuelles Karies- und Parodontitis-Risiko senken.

Dentalhygiene

Der Unterschied zwischen professioneller Zahnreinigung und Dentalhygiene liegt insbesondere darin, dass bei der professionellen Zahnreinigung lediglich an der Oberfläche gearbeitet wird. Zahnbeläge werden entfernt, Zahnzwischenräume gereinigt, allerdings nur bis zum Zahnfleischrand. Bei der Dentalhygiene werden zusätzlich Bakterien unterhalb des Zahnfleisches oder in Zahnfleischtaschen beseitigt. Zudem darf eine Dentalhygiene lediglich von speziell ausgebildeten Dentalhygeniker/innen vorgenommen werden. Besonders von einer Parodontitis betroffene Patienten und Patientinnen, sollten nicht auf eine regelmäßige Dentalhygiene verzichten, da die Zähne und das Zahnfleisch, insbesondere Zahnfleischtaschen hier stark von Bakterien besiedelt sind. Unsere Dentalhygieniker/innen haben umfassende Kenntnisse im Bereich der Diagnostik und Behandlung von Parodontitis und beraten Sie gern persönlich.


Zahnreinigung & Dentalhygiene


Express Clean-Up Frontzahnbereich


30 Min.

 


CHF


89.-


Zahnreinigung Classic


45-60 Min.

 


CHF


149.-


Dental Hygiene Intensiv


60 Min,

 


CHF


189.-


Hygiene check & Training


15 Min.

 


CHF


45.-

Durchführung der Dentalhygiene

Bei der Dentalhygiene wird zunächst das ganze Gebiss untersucht und bei einer vorliegenden Parodontitis auch die Taschentiefe gemessen. Anschließend werden alle Zahnbeläge und Zahnstein ober- und unterhalb des Zahnfleisches und in den Zahnfleischtaschen gründlich und schonend entfernt. Um ein bestmögliches Ergebnis zu garantieren, kommen sowohl Ultraschall als auch mechanische Instrumente zum Einsatz. Daraufhin werden die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder feinen Interdentalbürsten gereinigt, so dass die Zahnoberflächen im Anschluss glatt poliert werden können. Abschließend werden die Zähne mit einem speziellen Fluoridlack behandelt, wodurch das Wiederkehren bakterienbesiedelter Plaque- bzw. Zahnbeläge verzögert wird. Die umfassende Dentalhygiene hat einen nachhaltigen Effekt und nimmt in etwa eine Stunde in Anspruch. In unserer Praxis legen wir großen Wert darauf, Ihnen während der Behandlung wertvolle Tipps zur Optimierung Ihrer Mundhygiene für zu Hause zu geben. Die Behandlung an sich ist absolut risikoarm, lediglich Patienten mit Herzklappenfehler sollten vorab mit dem Zahnarzt abklären, ob eine antibiotische Behandlung notwendig ist. Ebenso sollten Patienten, die blutverdünnende Medikamente einnehmen, dies vorher mit dem Zahnarzt besprechen, damit die erhöhte Blutung während der Dentalhygiene nicht falsch interpretiert wird. Damit ein optimales Ergebnis gewährleistet werden kann, achten Sie stets darauf, eine Dentalhygiene bei einem Zahnarzt und von einer/m speziell geschulten Dentalhygieniker/in durchführen zu lassen. Wir empfehlen eine Zahnreinigung im Abstand von mindestens 3 – 6 Monaten als Ergänzung zur täglichen Mundhygiene und zur Überprüfung der Zahnputztechnik zu Hause.

Wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie Fragen zu Dentalhygiene im Allgemeinen oder zur professionellen Zahnreinigung haben, vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns! Sie erreichen uns hierfür telefonisch unter 044 512 42 91 oder können online einen Termin vereinbaren.